Archiv der Kategorie: Fandom

Nachrichten rund um das Perry Rhodan Fandom

Uwe Anton in Wien

Ich habe gerade Uwe Anton am Stand.

Uwe kennt Wien schon länger und sagt, es ist immer wieder toll hier zu sein.

Uwe war auch gestern beim Empfang im Wiener Rathaus. „Abgesehen von der Wärme, war der Empfang eine einzigartige Sache, die ich so nie erlebt habe. Ich finde das Conteam macht eine ganz tolle Arbeit. Läuft alles wie am Schnürchen und ist wirklich schön mit der Rhodanfamilie zwei, drei Tage verbringen zu können“, so der Perry Rhodan Autor, der an der neuen Perry Rhodan Mini-Serie arbeitet. Viel kann er dazu aber nicht sagen, da sich die Serie aktuell in der Konzeption befindet.

img_9182

Hubert Haensel spricht über die Silberbände

Roman Schleifer stellt Hubert Haensel Fragen über die Bearbeitung der Silberbände. Hubert erklärt, dass die Handlung viel verstrickter ist und es schwerer wird, Nebenhandlungen auszulassen bzw. rauszustreichen, da diese irgendwann später wieder auftaucht.

Außerdem erklärt er, dass er versucht, damalige modern wirkende Technik rausstreicht oder ändert, sofern sie heute verwaltet wirkt.

img_9179

Der Con wurde eröffnet

Roman Schleifer eröffnete den AustriaCon. Als besonderer Gast erschien der Botschafter der Mongolei, der freundlicherweise die Einladung angenommen hatte. Immerhin landete die STARDUST einst in der Wüste Gobi in der Mongolei und legte den Grundstein für die Dritte Macht und Terrania City.

img_0974

Im Anschluss zeigte Raimund Peter ein Video mit CGI-Animationen zu Perry Rhodan.

Es geht los mit dem AustriaCon

Guten Morgen,

jetzt starten wir mit der Live-Berichterstattung zum Perry Rhodan AustriaCon in Wien. Gestern Abend gab es einen Empfang im prunkvollen Wiener Rathaus. Mehr als 200 Perry Rhodan Fans, Autoren und Leser fanden den Weg dorthin. Es gab ein kaltes Buffet, Wein & Bier. Abgerundet wurde der Empfang durch die Lesungen der Autoren Andreas Eschbach, Andreas Gruber, Andreas Brandhorst und Leo Lukas.

Anbei nun die ersten Impressionen von gestern.

 

Dorgon 74 online

Band 74 trägt den Titel „Das Grüne Universum“. Der Roman wurde von Björn Habben und Jens Hirseland geschrieben. Das Cover stammt von Heiko Popp.

Abseits der dorgonischen Invasion in Siom Som wird eine Reise des Zellaktivatorträgers Alaska Saedelaere und der Archäologin Denise Joorn nach Cartwheel nie sein Ziel erreichen. Sie stranden im Grünen Universum.

Mehr zum Roman inklusive Download