Schlagwort-Archive: Perry Rhodan

PERRY RHODAN-Olymp startet am 12. Januar 2018

Zu den bekanntesten Unterhaltungsmarken im deutschsprachigen Raum gehört PERRY RHODAN: Die Science-Fiction-Serie erscheint seit 1961, läuft in mehreren Sprachen und gilt bei vielen ihrer Leser als Kult. Am 12. Januar 2018 erhält dieses Universum einen
wichtigen Zuwachs: Die neue Serie PERRY RHODAN-Olymp schildert in zwölf Romanen eine abgeschlossene Science-Fiction-Geschichte – als Heftroman, als E-Book und als Hörbuch zugleich.

Perry Rhodan Olymp

Hinter der neuen Serie PERRY RHODAN-Olymp steht eine Autorin, die im deutschsprachigen Raum zahlreiche Fans hat: Uschi Zietsch-Jambor schrieb unter dem Pseudonym Susan Schwartz zahlreiche Science-Fiction- und Fantasy-Romane, ebnete in ihrem eigenen FabylonVerlag vielen Autorinnen und Autoren den Weg und ist seit Jahrzehnten aus der deutschsprachigen Phantastik-Szene kaum wegzudenken.

Die 1961 geborene Autorin veröffentlicht seit 1986 ihre Romane und Kurzgeschichten; sie schrieb für verschiedene Verlage und zählt seit Beginn der 90er-Jahre zum Team der PERRY RHODAN-Serie. Mit der Fantasy-Serie »Elfenzeit«, die in zwanzig Bänden veröffentlicht wurde, dem Nachfolgeprojekt »Schattenlord« und der Science-Fiction-Serie »Sun Quest« zeigte sie schon mehrfach, wie gut sie Autorenteams zu steuern versteht.

Susan Schwartz (C) Martin Steiner / Perrypedia

Bei PERRY RHODAN-Olymp sammelte sie eine Gruppe von Autorinnen und Autoren um sich, die alle bereits in verschiedenen Serien mitwirkten. Mit dabei sind beispielsweise Madeleine Puljic, die für ihren Roman »Noras Welten« mit dem Deutschen Selfpublishing-Preis ausgezeichnet wurde, oder Michael Marcus Thurner, der zu den beliebtesten PERRY RHODANAutoren zählt.

Nach den Ideen und Exposés von Susan Schwartz entstehen die zwölf Romanen der Serie, die alle zwei Wochen erscheinen werden. Den ersten Band verfasste Schwartz selbst: Der Titel »Mysterium« weist auf das Geheimnis hin, dass die zwölf Romane trägt.

In der Milchstraße der fernen Zukunft werden der Raumfahrer Perry Rhodan, sein alter Freund Gucky und seine Frau Sichu Dorksteiger in ein unheimliches Geschehen verwickelt. Die alte
Handelswelt Olymp und der Planet Shoraz, über den niemand viel weiß, spielen eine wichtige Rolle; darüber hinaus mischen sich galaktische Großmächte ein …

Titelbild Perry Rhodan Olymp

»Mit PERRY RHODAN-Olymp schreiben die Autorinnen und Autoren eine farbenprächtige und abwechslungsreiche Science-Fiction-Geschichte«, verspricht Sabine Kropp, die als Redakteurin
die Serie betreut. »Wer moderne Science Fiction mag, wie sie auch in ›Star Wars‹ erzählt wird, wird bei PERRY RHODAN-Olymp sicher auf seine Kosten kommen.

Wir lernen eine intrigante Kommandantin, einen überdrehten Planetenherrscher und seltsame Außerirdische kennen – und natürlich Perry Rhodan und seine Gefährten.«
Die zwölf Romane gibt es in gedruckter Form überall im Zeitschriftenhandel. Ihr besonders gestalteter Umschlag hebt sie von üblichen Heftromanen ab – damit sind sie für Sammler sehr
attraktiv. Wer mag, kann sie in einer sogenannten Olymp-Edition auch alle Bände direkt vom Verlag schicken lassen. Selbstverständlich werden die Romane auch als E-Books veröffentlicht, darüber hinaus werden sie als Hörbücher angeboten.

Mehr auf der offiziellen Homepage

Perry Rhodan Terminus: Rezension zu Band 1 – Zeitspringer

von Nils Hirseland

Heute erscheint Band 2 der neuen Perry Rhodan Miniserie Terminus. Püntklich dazu beendete ich Band 1, den ich kurz zuvor als ebook bestellte. Die Serie spielt im 35. Jahrhundert NGZ und schildert eine Nebenstory währen des Falls Laurin, den Perry Rhodan am 30. Oktober 3430 a.D. ausrief. Perry Rhodan Leser kennen die Geschichte aus Band 400 „Menschheit im Zwielicht“. Der Zyklus startete mit einigen Veränderung. Rund 1.000 Jahre waren seit den Ereignissen von Band 399 vergangen. Die Menschheit war zerstritten und ein Bündnis des Imperiums Dabrifa, des Carsualschen Bundes und der Zentralgalaktischen Union wollten das Solsystem angreifen. In dieser Zeit gelang es Perry Rhodan mit viel Einfallsreichtum einem Bürgerkrieg aus dem Weg zu gehen: Er versetzte das Solsystem mit dem ATG-Feld 5 Minuten in die Zukunft und täuschte die Vernichtung des Systems vor.

Vorsicht Spoiler… 🙂

Perry Rhodan Terminus: Rezension zu Band 1 – Zeitspringer weiterlesen

Die Bannwelt

Der neue Perry Rhodan Roman trägt den Titel „Die Bannwelt“ und wurde von Michael Marcus Thurner verasst.

Perry Rhodan unter Göttern – der Verborgene Clan wird gesucht

Perry Rhodan – Der Terraner begibt sich auf eine Erkundungsmission.
Sichu Dorksteiger – Die Chefwissenschaftlerin betritt die Welt der verstoßenen Götter und Dämonen.
Die Fünfheit – Sie befindet sich auf einer ewigen Suche.
Bayvtaud – Der Gyanli sorgt sich um die Sicherheit des Verborgenen Clans.
Nenevtaud – Der Berater sorgt sich um Orp­leyd.

Mehr Infos zum Roman: http://www.perry-rhodan.net/band-2894-die-bannwelt.html

Perry Rhodan Band 2892

Der aktuelle Perry Rhodan Roman stammt von Michelle Stern. Das Titelbild hat Swen Papenbrock gezeichnet.

„Der programmierte Planet“ ist der Titel des vorliegenden Romans. Perry Rhodan erreicht in diesem Heft Gayn, welches das Zentrum der Kohäsion ist.  Die weiteren Hauptfiguren sind:

Gucky – Der Ilt führt eine einseitige Konversation.
Farye Sepheroa – Rhodans Enkelin ist auf dem Sprung.
Shaker Garofalo – Der Xenolinguist ist ­bereit, sein Leben zu geben.
Thamogand – Der Kontakt-Operator zeigt sein wahres Gesicht.

Mehr über den Roman auf der offiziellen Homepage unter http://perry-rhodan.net/band-2892-der-programmierte-planet.html

Perry Rhodan 2891 – Im Herzen der Macht

Der neue Perry Rhodan Roman trägt den Titel „Im Herzen der Macht“ und stammt aus der Feder (oder der Tastatur) von Michelle Stern. Das Titelbild hat Arndt Drechsler gezeichnet.

Sie wurden von der RAS TSCHUBAI entführt –
und entdecken das Trallyomsystem

So lauten die Untertitel zum Roman. Die Hauptpersonen sind:

Farye Sepheroa – Die Enkelin Rhodans sieht eine Chance.
Shaker Garofalo – Der Xenolinguist fühlt sich zerrissen.
Rogelio Ma – Der Waffenanalytiker will sich nicht mit seiner Situation abfinden.
Tanya Luoto – Die Robotikerin sucht einen Ausweg.
Thamogand – Der Kontakt-Operator hört sich Geschichten an.

Mehr über den Roman auf der offiziellen Homepage unter http://www.perry-rhodan.net/band-2891-im-herzen-der-macht.html

Perry Rhodan 2890 erhältlich

Der aktuelle Perry Rhodan Roman trägt den Titel „Die Schiffbrüchigen der Ewigkeit“ und stammt von Christian Montillon. Das gelungene Titelbild hat Arndt Drechsler gezeichnet.

Im Untertext heißt es: „Sie wollen die Technolution – eine Superintelligenz entsteht“.

Die Hauptpersonen des Romans sind: Gucky – Der Mausbiber hat etwas Wichtiges erbeutet, Perry Rhodan – Der Unsterbliche begleitet die Existenz eines Wesens, das zu leben glaubt, Gelcui – Ein Sterblicher wird zum Geist und zum Orakel, Der Pantomat – Er erwacht und will sich entwickeln.

Mehr zum Roman erfahrt ihr auf der offiziellen Homepage.

PS: Die Facebook-Seite der Perry Rhodan Redaktion steuert auf die 8.000 Fans zu. Wer noch nicht Fan ist und bei Facebook ist, hier gehts zur Perry Rhodan Seite: https://www.facebook.com/Perryversum/

Ein Tschubai auf der RAS TSCHUBAI

Der neue Perry Rhodan Roman „Der Schwarze Sternensturm“ von Michael Marcus Thurner trägt die Nummer 2886 und ist der Auftakt zu einem dreiteiligen Handlungsabschnitt. Im Zentrum der Geschichten steht ein Nachfahre des terranischen Mutanten Ras Tschubai, nachdem auch das Fernraumschiff in der aktuellen Handlung benannt wurde. Col Tschubai ist der Name. Er ist kein Mutant, sondern ein normale Mensch, der an den Missionen in Orpleyd beteiligt ist.

Mehr Infos über den Roman findet ihr hier: http://perry-rhodan.net/band-2886-der-schwarze-sternensturm.html

Der Autor hat in seinem Blog auch über die Geschichte geschrieben: https://mmthurner.wordpress.com/2016/12/08/kommentar-zu-perry-rhodan-2886/