Archiv der Kategorie: Star Trek

Corona Magazine 02/2019

Haarscharf auf den letzten Februartag erschien die Ausgabe 02/2019 des zweimonatlich erscheinenden Corona Magazines, das als PDF und E-Book auf http://corona-magazin.de/ und den gängigen Plattformen heruntergeladen werden kann. Das ehrenamtlich betriebene Fanzine ist kostenlos.

Die Ausgabe enthält ein lesenswertes Interview mit Andreas Eschbach, in dem der Autor zu seinem Werdegang, zu »NSA« und zu seinem aktuellen, am 27.02.2019 bei Fischer Tor erschienenen Hardcover »Perry Rhodan – Das größte Abenteuer« Auskunft gibt.

Die regelmäßige PERRY RHODAN-Kolumne titelt in einer Anspielung auf früheres Verschwinden Terras »Der Fall Mythos«, widmet sich aber vor allem dem Zyklusabschluss. Der Überblick über Band 3000 bis 3007 vermeidet Spoiler.

Auch der Veranstaltung zu Band 3000 im Literaturhaus München ist ein bebilderter Artikel gewidmet.

PERRY RHODAN-Autor Uwe Anton bespricht ebenso kenntnisreich wie witzig »Conans ewige Schlachten«, wobei er die zeichnerische Gestaltung von Held und Gefährtin zu gesellschaftlichen Strömungen der jeweiligen Jahre und Länder in Verbindung setzt.

Als Top-Thema der Ausgabe rangiert »Orville vs. Discovery — Wer hat den längsten … Überlichtantrieb?« als einer der Artikel, die Thorsten Walch beigesteuert hat. Und er ist nur einer von mehreren Vollblut-Trekkies unter den Corona-Redakteuren …

Wie immer gibt es jede Menge Neues aus den Bereichen Literatur und Comics, von DVD, Blu-ray & Netflix sowie Perlen der Filmgeschichte, Artikel über Soundtracks, Hörbücher & Hörspiele, Games on- & offline sowie VR, den Subspace Link — Neues aus dem All, Phantastisches Fandom — Projekte von Fans für Fans & Cons, und so weiter.

Diese Ausgabe enthält gleich zwei spannende Kurzgeschichten, nämlich »Ein einziges Wort« von Christian J. Meier und »Quiz« von Achim Stößer.

Corona Magazine 10/2018

Im November 2018 hat das Corona Magazine eine spektakuläre neue Website bekommen und im Oktober gab es eine Druckausgabe.

Das Corona Magazine erscheint seit 21 Jahren. Das traditionsreiche Fanzine entstammt dem Trekkie-Fandom und öffnete sich dem Media-Fandom, bringt aber zugleich viel zu Büchern, und seit November 2016 gibt es dort auch eine Kolumne zur PERRY RHODAN-Serie.

Corona Magazine 10/2018 weiterlesen

»Fiktion trifft Realität« – 11. Science Fiction Treffen in Speyer

Science Fiction Treffen in Speyer
Science trifft Fiction

Am 29. und 30. September 2018 treffen sich zum elften Mal nicht nur bis zu 4000 kostümierte Fans von Star Wars, Star Trek, Comic oder Anime und Manga: Über 10.000 Besucherinnen und Besucher jeden Alters begeistern sich für Science genauso wie für Fiction.

Die Zahl der anwesenden Fan-Gruppen nimmt mit jedem Jahr stetig zu. In diesem Jahr begeistert u.a. die Ghostbusters German Division, die sich um alle »merkwürdigen« Vorfälle kümmern wird. Technikbegeisterte finden K.I.T.T. oder Gipsy Avenger aus Pacific Rim im Technik Museum. Star Trek-Gruppen bieten Raum zum fachsimpeln und fotografieren und Lieven L. Litaer, eine Koryphäe für Klingonisch wird anwesend sein und über seine Übersetzung von »Der kleine Prinz« berichten.

Star Wars-Fans können sich auf Susanna Bonasewicz und Hans-Georg Panczak freuen, die Synchronstimmen von Prinzessin Leia und Luke Skywalker.

Langweilig wird es wohl nicht bei einem vielfältigen Programm mit Opening Shows, Autogrammstunden mit Ehrengästen wie Kosmonaut Nikolai Budarin oder Schauspieler Mark Allen Sheperd aus Deep Space Nine, Vorträgen, Lichtschwert-Vorführungen, Kostümparaden, Infoständen und Händlern und vielem mehr.

Übrigens: Kinder bis 14 Jahre in Kostümierung kommen umsonst rein, Erwachsene in Kostüm erhalten eine Ermäßigung – na wenn das kein Anreiz ist!?

11. Science Fiction Treffen
29./30. September 2018
Technik Museum Speyer
Am Technik Museum 1
67346 Speyer

»Corona Magazine« Juni 2018 erschienen

Das Science-Fiction- und Fantasy-Fanzine »Corona Magazine« erscheint seit 21 Jahren. Seit dem Herbst 2014 wird es vom Verlag in Farbe und Bunt veröffentlicht – als E-Book, das man in allen relevanten Shops herunterladen kann. Das Schöne dabei: Das »Corona Magazine« ist nach wie vor kostenlos erhältlich.

In der Juni-Ausgabe trägt die PERRY RHODAN-Kolumne den Titel »Adam und Adams«. Sie widmet sich den aktuellen Ereignissen der Erstauflage. Ergänzt wird sie durch das Interview »Ein Klingone im Perryversum«, in dem zwei »Corona Magazine«-Redakteure sich über ihren jeweiligen Serienhintergrund austauschen.

Die Comic-Kolumne des PERRY RHODAN-Autors und Comic-Übersetzers Uwe Anton dreht sich diesmal um »Helden, Tote und Agenten«. Eins seiner Themen ist das achtzigjährige Jubiläum von Superman.

Darüber hinaus stehen wie immer »Star Trek«, aktuelle Kinofilme und Serien im Mittelpunkt. Veröffentlicht werden im »Corona Magazine« zudem Kurzgeschichten, wissenschaftliche Beiträge und vieles andere.

Informationen zum Inhalt gibt es jeweils auf der Website des Magazins. Aber am einfachsten ist es sicher, sich ein Exemplar kostenfrei auf den E-Book-Reader zu laden – unter anderem über den PERRY RHODAN-OnlineShop. Jede Ausgabe ist als PDF und EPUB erhältlich.