Archiv der Kategorie: Perry Rhodan

Neuigkeiten rund um die Perry Rhodan Serie

Aktion #perryPet

PERRY RHODAN Autorin Susan Schwartz alias Uschi Zietsch sieht die Perrypedia als Grundnahrung für ihre Romane. Danke für das Lob an die Perrypedia, 🙂

#PerryPet
Perry Rhodan Autorin Susan Schwartz alias Uschi Zietsch beschreibt die Perrypedia als Grundnahrung für ihre Romane.

»Corona Magazine« Juni 2018 erschienen

Das Science-Fiction- und Fantasy-Fanzine »Corona Magazine« erscheint seit 21 Jahren. Seit dem Herbst 2014 wird es vom Verlag in Farbe und Bunt veröffentlicht – als E-Book, das man in allen relevanten Shops herunterladen kann. Das Schöne dabei: Das »Corona Magazine« ist nach wie vor kostenlos erhältlich.

In der Juni-Ausgabe trägt die PERRY RHODAN-Kolumne den Titel »Adam und Adams«. Sie widmet sich den aktuellen Ereignissen der Erstauflage. Ergänzt wird sie durch das Interview »Ein Klingone im Perryversum«, in dem zwei »Corona Magazine«-Redakteure sich über ihren jeweiligen Serienhintergrund austauschen.

Die Comic-Kolumne des PERRY RHODAN-Autors und Comic-Übersetzers Uwe Anton dreht sich diesmal um »Helden, Tote und Agenten«. Eins seiner Themen ist das achtzigjährige Jubiläum von Superman.

Darüber hinaus stehen wie immer »Star Trek«, aktuelle Kinofilme und Serien im Mittelpunkt. Veröffentlicht werden im »Corona Magazine« zudem Kurzgeschichten, wissenschaftliche Beiträge und vieles andere.

Informationen zum Inhalt gibt es jeweils auf der Website des Magazins. Aber am einfachsten ist es sicher, sich ein Exemplar kostenfrei auf den E-Book-Reader zu laden – unter anderem über den PERRY RHODAN-OnlineShop. Jede Ausgabe ist als PDF und EPUB erhältlich.

Fessi’s NEO-Blog

Es gibt einen neuen Blog mit Rezensionen zu PERRY RHODAN NEO: Fessi’s NEO-Blog; wer Tweets bevorzugt, kann ihm auch  auf Twitter folgen.

PROC bat Sven Fesser, sein Projekt vorzustellen.

Perry Rhodan Neo – Fessis Blog

Sven Fesser: Mein Blog entstand eigentlich total zufällig. Ich arbeite für eine Pflegeeinrichtung im Qualitätsmanagement und bin auch für das Marketing mitverantwortlich. Dabei fällt es in meinen Aufgabenbereich, die Homepages unserer Einrichtungen zu verwalten und, ganz aktuell, komplett neu aufzusetzen. Als ich da also beruflich auf der Suche nach einem passenden Anbieter war, dachte ich mir, ich teste einfach mal die kostenlose Version von WordPress (das ist keine Werbung!!) und bastele in diesem Rahmen eine private kleine Webseite. Wie gesagt, eigentlich zu Testzwecken. Dabei kam mir der Gedanke, dass ich das Ding dann doch auch sinnvoll nutzen kann, und was liegt da näher als Perry Rhodan? Das ist immerhin der Typ, der mich seit gut 25 Jahren literarisch begleitet!

Fessi’s NEO-Blog weiterlesen

Hilfst Du der Perrypedia?

Wer sind Arbo P. Dannan, Agostina Settember und Cassandra Sommerset?
Was ist das Geshodrom?
Fragen, deren Antworten wir nicht in der Perrypedia finden.
Kannst Du uns helfen, die Perrypedia zu verbessern?
Die Perrypedia sucht Helfer. Jede Tat zählt. Egal, ob Du nun einfach nach Rechtschreibfehlern suchst, Quellenangaben überprüfst oder der große Pangalaktische Statistiker sein willst und zig Datenblätter anlegst.
Wie das geht?
In unserem Handbuch wird es erklärt und wir helfen Dir gerne auch hier über Facebook weiter.

OLYMP 12: »Der Mutaktor ist …« – Im Gespräch mit Uschi Zietsch über »Der Mutaktor«

Cover OLYMP 12 »Der Mutaktor«
Cover OLYMP 12 »Der Mutaktor«

Susan Schwartz alias Uschi Zietsch ist Inhaberin des Fabylon Verlages und als Expokratin für Handlungsentwurf und Koordination der PERRY RHODAN-Miniserie OLYMP zuständig. Den ersten und den zwölften Band schrieb sie selbst.

(Erstveröffentlichung des Interviews auf Geisterspiegel.de)

Alexandra Trinley: Uschi, dies ist nun der letzte Band der Miniserie.

Uschi Zietsch: Ja, jetzt ist es soweit. Zuerst kann man es nicht erwarten, dann geht es zu schnell. OLYMP 12: »Der Mutaktor ist …« – Im Gespräch mit Uschi Zietsch über »Der Mutaktor« weiterlesen

OLYMP 11: »Eine endlose Anzahl an Spielwiesen« – Im Gespräch mit Michael Marcus Thurner über »Flotte der Robotraumer«

Cover OLYMP 11 »Flotte der Robotraumer«
Cover OLYMP 11 »Flotte der Robotraumer«

Der Con-Opener des vom 1. bis 3. Juni in Trudering stattfindenden, traditionellen GarchingCon stammt vom Wiener Graphiker Raimund Peter. Band 11 titelt »Flotte der Robotraumer«. Er wurde vom Wiener Autor Michael Marcus Thurner verfasst, weshalb der Wiener Autor Roman Schleifer das Interview zum Roman führte. Auch aus dieser Interviewreihe soll eine Sammelpublikation wie die »Gespräche über Terminus« entstehen.

(Erstveröffentlichung des Interviews auf Geisterspiegel.de)

Roman Schleifer: Band 11 einer 12-teiligen Miniserie bereitet normalerweise den Showdown vor: Welche Figuren bringst du für Uschi in Stellung?

Michael Marcus Thurner: OLYMP hat ein ziemlich breit aufgestelltes Figurenspektrum, das sich auf mehrere Standorte verteilt. Meine Aufgabe ist, die Story überall passend aufzubereiten. Auf Shoraz, auf Adarem, auf Olymp. So, dass Uschi die Handlungsfäden zusammenführen kann. Und daneben muss ich natürlich auch Geschichten erzählen, Handlungsfortschritte zeigen.

Roman Schleifer: Rückblickend – was war für dich bei OLYMP das Faszinierende?

Michael Marcus Thurner: Da ist natürlich die Welt Olymp selbst. PERRY RHODAN ist ja unglaublich vielfältig und bietet eine endlose Anzahl an Spielwiesen. Bei Olymp glaubt man als Leser vermutlich, dass man eh schon viel über diese eine Welt weiß. Schließlich ist sie seit zig Jahren in der Handlung fix verankert. Aber diese Miniserie zeigt, dass es auf Olymp noch sehr, sehr viel zu entdecken gibt.
Faszinierend war für mich auch die Bösewichtin. Ich mochte Onara Gholad in ihrer Vielschichtigkeit. Ich hätte gerne noch ausführlicher über sie erzählt, aber der Heftroman bietet nun mal bloß eingeschränkten Platz. Ausgefeilte Charakterstudien sind nur sehr, sehr schwer möglich.
Und dann gibt es da noch einen gewissen Gefängnisdirektor, dem ich meines Wissens nach Gesicht und Charakter gegeben habe. Mit dem hätte ich mich gerne noch länger beschäftigt.

Roman Schleifer: Verrate noch ein bisschen was über die Handlung von Band 11!

Michael Marcus Thurner: Nun, ich führe im Prinzip den Handlungsstrang auf der Gefängniswelt Adarem zu Ende. Es wurde ja mancherorts bemängelt, dass Perry Rhodan großteils aus der Geschichte rausgenommen wurde. Bei mir darf er nun aber wieder zeigen, was er drauf hat. Und besagter Gefängnisdirektor spielt auch eine entscheidende Rolle in diesem Teil der Geschichte.
Ich gebe weiter einem Handlanger Onara Gholads ein wenig Platz und Spielraum. Er rundet das Figurenensemble meiner Meinung nach schön ab. Und zum »derzeitigen« Kaiser von Olymp gibt es eine Auflösung, die mir persönlich sehr gut gefällt.

Roman Schleifer: Vielen Dank für die Zeit und die Antworten.

Michael Marcus Thurner: Gerne.

Mehr Leseproben zur Miniserie OLYMP gibt es auf der PERRY RHODAN-Website.