Archiv der Kategorie: Fandom

Nachrichten rund um das Perry Rhodan Fandom

#twitterbande

von Markus Regler aka @lokoshan

Auch auf Twitter ist seit einiger Zeit eine Fan-Gruppe aktiv und diskutiert über das Perryversum.
Dabei dreht es sich nicht nur um den Inhalt der Romane.
Man erhält taufrische Infos über Aktivitäten des Fandoms, etwa Veranstaltungen wie den @BruehlCon oder die neuste Podcast-Folge von @Dritte Macht. Andere Twitterer liefern Live-Berichterstattung von Cons und machen Publikationen bekannt. @Toloceste gehört zur SOL- und Newsletter-Redaktion PRFZ/ PROC.

Klaus N. Frick persönlich hat den Hashtag #twitterbande für diesen Zweig der Fanszene geprägt und @derSchurke hat eine Twitter-Liste eingerichtet. Aktuell umfasst sie vierzig Twitterer, die über PERRY RHODAN schreiben. Wer in die Liste aufgenommen werden möchte, darf sich gerne bei ihm melden. Jeder neue Abonnent ist natürlich ebenfalls gerne gesehen. Je mehr, desto besser!

»Wanderer«-Stammtisch OWL

von Markus Gersting

Markus Regler und ich sind nicht nur Mitglieder der #twitterbande (als @lokoshan und @hydorgol), sondern ebenfalls aktiv im sich neu formierenden Stammtisch OWL, der aktuell aus einer Handvoll PERRY RHODAN-Fans aus Ostwestfalen/Lippe und Umgebung besteht.
Die Gruppe ist neu, aber rege und trifft sich an wechselnden Locations in Ostwestfalen zum gemütlichen und entspannenten Plausch über die Serie. Der Stammtisch hat keine feste Lokalität, sondern erkundet reihum das schöne Ostwestfalen-Lippe. Die Metropole Bielefeld haben sie bisher noch nicht besucht. Weitere Aktivitäten sind in Planung.

Die Absprache findet über die Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/257399588007992/?ref=group_header statt. Wer Facebook nicht nutzt, kann sich jederzeit gerne – über Twitter, auf Cons oder wie auch immer es sich ergibt – direkt an eines der Mitglieder wenden.

Corona Magazine 02/2019

Haarscharf auf den letzten Februartag erschien die Ausgabe 02/2019 des zweimonatlich erscheinenden Corona Magazines, das als PDF und E-Book auf http://corona-magazin.de/ und den gängigen Plattformen heruntergeladen werden kann. Das ehrenamtlich betriebene Fanzine ist kostenlos.

Die Ausgabe enthält ein lesenswertes Interview mit Andreas Eschbach, in dem der Autor zu seinem Werdegang, zu »NSA« und zu seinem aktuellen, am 27.02.2019 bei Fischer Tor erschienenen Hardcover »Perry Rhodan – Das größte Abenteuer« Auskunft gibt.

Die regelmäßige PERRY RHODAN-Kolumne titelt in einer Anspielung auf früheres Verschwinden Terras »Der Fall Mythos«, widmet sich aber vor allem dem Zyklusabschluss. Der Überblick über Band 3000 bis 3007 vermeidet Spoiler.

Auch der Veranstaltung zu Band 3000 im Literaturhaus München ist ein bebilderter Artikel gewidmet.

PERRY RHODAN-Autor Uwe Anton bespricht ebenso kenntnisreich wie witzig »Conans ewige Schlachten«, wobei er die zeichnerische Gestaltung von Held und Gefährtin zu gesellschaftlichen Strömungen der jeweiligen Jahre und Länder in Verbindung setzt.

Als Top-Thema der Ausgabe rangiert »Orville vs. Discovery — Wer hat den längsten … Überlichtantrieb?« als einer der Artikel, die Thorsten Walch beigesteuert hat. Und er ist nur einer von mehreren Vollblut-Trekkies unter den Corona-Redakteuren …

Wie immer gibt es jede Menge Neues aus den Bereichen Literatur und Comics, von DVD, Blu-ray & Netflix sowie Perlen der Filmgeschichte, Artikel über Soundtracks, Hörbücher & Hörspiele, Games on- & offline sowie VR, den Subspace Link — Neues aus dem All, Phantastisches Fandom — Projekte von Fans für Fans & Cons, und so weiter.

Diese Ausgabe enthält gleich zwei spannende Kurzgeschichten, nämlich »Ein einziges Wort« von Christian J. Meier und »Quiz« von Achim Stößer.

Signierstunden in der Pfalz – Band 3000

Ein Fahrtenbericht von Dieter Hofher

Michelle Stern signiert am 15.02.2019 in Mainz den PR-Band 3000. © Dieter Hofher
Michelle Stern signiert am 15.02.2019 in Mainz den PR-Band 3000. © Dieter Hofher
Verena Themsen signiert am 15.02.2019 in Mannheim den PR-Band 3000. © Dieter Hofherr
Verena Themsen signiert am 15.02.2019 in Mannheim den PR-Band 3000. © Dieter Hofher

Verena Themsen und Michelle Stern sind Mitglieder des Mannheimer PERRY RHODAN-Stammtisches, und unsere Fahrgemeinschaften funktionieren, auch bei den Signierstunden zu Band 3000 am 15. Februar 2019. Wie es der Zufall wollte, hatte Verena im Hauptbahnhof Mannheim Signierstunde von 11 – 12 Uhr und Michelle Stern im Hauptbahnhof Mainz von 16 – 17 Uhr.

Das ließ sich doch prima verbinden, dachte ich mir, und nahm mit Michelle Kontakt auf. Sie und Verena sind ja immerhin Ehrenmitglieder!

Signierstunden in der Pfalz – Band 3000 weiterlesen

DORGON 105 erscheint am 25. Januar 2018

Cover Band 105 – Der Andromeda-Feldzug © John Buurman

Im August 1307 NGZ tobt der intergalaktische Krieg. Das Quarterium zieht eine blutige Spur der Gewalt durch den Kosmos. Kriege in M 87, den estartischen Galaxien, Cartwheel und in der Lokalen Gruppe haben das Leben aller dort existierenden Wesen verändert.

In den estartischen Galaxien bahnt sich hingegen eine Wende an. Die Ankunft der Weltrauminsel Rideryon, einem kosmischen Wunder, und die Rückkehr ihres Erbauers Nistant nach über zweihundert Millionen Jahren ist ein kosmisches Ereignis.

Die Situation in der Lokalen Gruppe sieht hingegen bedrohlich aus, obgleich der Allianz aus LFT, Neue USO, Saggittonen, Estarten und Druithoren mit dem Tod der Bestie Torsor ein entscheidender Sieg in M 87 gelungen ist. Das Quarterium startet den ANDROMEDA-FELDZUG …

Con-Video zum GarchingCon 11 vorbestellen

Im Juni 2018 fand der traditionsreiche GarchingCon im „Exil“ in München-Trudering statt. Zahlreiche Fans, Autoren, Redakteure und Titelbildzeichner der PERRY RHODAN-Serie nahmen an der Veranstaltung teil und machten es zu einem der, wenn nicht dem(!) Highlight des Jahres 2018 im PERRY RHODAN-Fandom.

Die Programmpunkte des Cons wurden auf Video aufgezeichnet und aus dem umfangreichen Material erstellen die Veranstalter derzeit ein Con-Video zum GarchingCon 11.

Mit dem Con-Video können Con-Besucher ihre Erinnerungen auffrischen, und wer die Veranstaltung verpasst hat, kann sich einen Überblick über das interessante Con-Geschehen in München-Trudering verschaffen.

Da sich die Fertigstellung des Con-Videos nun mit großen Schritten nähert, starten die Macher eine befristete Aktion:

Wer bis zum 15.02.2019 das Con-Video bestellt (und bezahlt) erhält das 5 DVD- bzw. 4 Blu-ray-Set zum vergünstigten Preis. Dieser beträgt 18 € für die DVD-Version bzw. 28 € für die Blu-ray-Version (jeweils zzgl. Versandkosten).

Der Termin ist natürlich nicht willkürlich gewählt, sondern fällt mit dem Erscheinungstag des Jubiläumsbandes PERRY RHODAN Nr. 3000 zusammen.

Die Auslieferung des ConVideos erfolgt nach Fertigstellung (ca. Mitte/Ende März 2019).

Die Vorbestellung ist auf www.garching-con.net/conshop möglich. Dort gibt es auch weitere Infos (u. a. das detaillierte Inhaltsverzeichnis des Con-Videos).

Die Aktion ist befristet bis zum 15.02.2019. Danach gilt der Normalpreis.

Die Frühlingsausgabe der SOL

Cover SOL 93

Bald ist es wieder soweit. Die SOL mit der Nummer 93 wird voraussichtlich Mitte Februar 2019 erscheinen.

Aus gegebenem Anlass hat das Magazin der PRFZ keinen Schwerpunkt, dafür erinnern wir an den im November verstorbenen PERRY RHODAN-Autor und Fandom-Urgestein Achim Mehnert.

Neben den beiden Kolumnen zur Erstauflage und zu NEO beinhaltet das Heft Interviews mit Hubert Haensel und Erich von Däniken sowie allerlei Neues rund um das Perryversum. So erzählt Andreas Brandhorst in einem Werkstattbericht über seinen Heftroman PR 3005, und ein Artikel von Frank G. Gerigk befasst sich mit Bautechniken der Zukunft.

Die Fanszene wird beleuchtet durch Beiträge von Gerhard Huber und Norbert Fiks. Außerdem stellen wir in einem Interview den russischen Fan Mikhail Bocharov vor.

Das Rätsel aus der SOL 92 wird aufgelöst und die Gewinner bekanntgegeben, und die Fangeschichte von Jörg Isenberg »Projekt Vertigo« findet ihre Fortsetzung.

Das frühlingshafte Titelbild gestaltete übrigens der autistische Künstler Stefan Wepil.

Teaser zum Newsletter 27

Der neue Newsletter der Perry Rhodan Fan Zentrale wird Ende der Woche an registrierte Mitglieder verschickt.

Zum Schnuppern gibt es diesmal eine vierseitige Sonderausgabe mit Informationen zu Aktivitäten der PRFZ und einem Interview mit Uwe Anton zu den aktuellen Romanen 2995 und 2997, als Auszug des NL 27.

Die Sonderausgabe ist für alle verfügbar. Bitte draufklicken zum Download.

Wie gefällt euch die Bildergalerie zu den Perry Rhodan Tagen 2017, die wir der Sonderausgabe hinzugefügt haben?



Du bist Mitglied bei der PRFZ, hast den Newsletter aber nicht abonniert? Hier geht es zur Anmeldung: https://www.prfz.de/login.html

Du bist noch gar kein Mitglied bei der PRFZ? Dann lässt Du Dir auch die vier Ausgaben unseres Fanzine SOL, günstigeren Eintritt auf Cons und Rabatte auf Space-Shop Produkte entgehen.

Wenn Du dem Verein beitreten möchtest, findest Du hier alle wichtigen Infos: https://www.prfz.de/beitritt.html

DORGON 104 online

Cover zu DORGON 104 - Der Virus Prosperoh. © John Buurman
Cover zu DORGON 104 – Der Virus Prosperoh. © John Buurman

DORGON 104 ist online! Während auf der Kosmokraten-Station NESJOR die dramatischen Ereignisse weiter ihren Lauf nehmen, befinden sich Atlan, Osiris und Icho Tolot im Kosmotarchen DORGON, um eine tödliche Gefahr abzuwehren.

Die Covergrafik stammt von John Buurman. Band 104 wurde von Alexandra Trinley lektoriert, das Layout von René Spreer erstellt. DORGON 104 online weiterlesen