Alle Beiträge von atlan

Meine Welten – Blog von Christian Wöhler

Heute stellen wir euch den Blog „Meine Welten“ von Christian Wöhler vor. Den Blog findet ihr unter https://www.cwoehli.de/

Christian Wöhler auf dem Garching Con
(C) Foto Holger Tilicki

Seinen eigenen Blog beschreibt Christian so:

Also auf meiner Homepage schreibe ich über alles, was 
mich so bewegt, was ich lese und anschaue (Gerry Anderson Thunderbirds, UFO und Dr. Who)
Dazu kommen noch meine Kurzgeschichten, die ich selber schreibe.

Ich habe schon früher Perry Rhodan Hefte gelesen. Bin dann aber irgendwie wieder davon abgekommen.

Ab dem Jahr 2000 und Heft 2000 habe ich dann die Serie 800 Hefte lang verfolgt. Seit dem lese ich verstärkt die Silberbände, Atlan, Perry Rhodan NEO und andere Publikationen.

Ein Hauptaugenmerk bei meinen Rezensionen sollen aber (zuerst) die Atlan Blaubände sein, da es über Atlan nicht so viel im Netz gibt.

Dazu kommen noch die Silberbände. Der NEO Spoiler bleibt im Perry Rhodan Forum.  Ich krame aber auch so einige alte Perlen aus der Terra- und Utopia Reihe raus, hauptsächlich von Autoren, die auch bei Perry Rhodan mitgeschrieben haben.

Und mein Lieblingsautor, Robert Corvus, kommt auch nicht zu kurz.

Vereinsnews der Perry Rhodan FanZentrale

Auf dem Perry Rhodan ColoniaCon am letzten Wochenende fand auch die Jahreshauptversammlung der Perry Rhodan Fan Zentrale (PRFZ) statt. Es gab einige Veränderungen im Vorstand.
Nils Hirseland wurde zum 1. Vorsitzenden gewählt.
Der ehemalige 1. Vorsitzende André Boyens ist nun Schriftführer. Herbert Keßel bleibt Kassenwart.
Marco Scheloske wurde in seinem Amt als Beisitzer bestätigt.
Ralf Boldt, ehemals Schriftführer, ist nun Beisitzer.
Neu im Vorstand ist Aki Alexandra Nofftz als Beisitzerin.
PRFZ Tage in Osnabrück
(C) Raimund Peter

Galerie ColoniaCon 23

Alexandra Trinley hat ein paar Fotos vom ColoniaCon 23 gemacht, der vom 28. bis 29.09.2018 stattfand. Hier ihr Bericht:

Traditionellerweise steht im Zentrum des ColoniaCon die Theke … es ist ein Con zum Anfassen, zum Plaudern, Treffen und Kennenlernen, eher dezentral organisiert, auch wenn man sich auf dem Gelände jederzeit wiederfindet.  Das Programm war übersichtlich, und durch die thematische Streuung blieb wohl für jeden viel Zeit zum Quatschen. Das ermöglichte gute Handyfotos, was ich weidlich nutzte. Manche Fotos waren lustig, und ich habe sie Leuten privat geschickt.

Wegen der weiten Anfahrt reichte mir der erste Tag, danach bricht diese kleine Doku ab. Nichtsdestotrotz viel Spaß damit!

Alexandra

Galerie ColoniaCon 23 weiterlesen

DORGON 103 online

Cover zu DORGON 103 - Manjardon. © John Buurman
Cover zu DORGON 103 – Manjardon. © John Buurman

DORGON 103 ist online! Das Kreuz der Galaxien wurde auf dramatische Weise vernichtet, aber die Abenteuer von Atlan und seinen Begleitern zur Rettung DORGONS gehen weiter.

Die Covergrafik stammt von John Buurman. Band 103 enthält eine Innenillustration ebenfalls von John Buurman. Das Lektorat wurde von Alexandra Trinley durchgeführt, das Layout von René Spreer erstellt.


Im August 1307 NGZ herrscht überall Krieg. Das Quarterium zieht eine blutige Spur der Gewalt durch den Kosmos. Kriege in M 87, den estartischen Galaxien, Cartwheel und in der Lokalen Gruppe haben das Leben aller dort existierenden Wesen verändert.

Das Quarterium greift nach Andromeda, doch Perry Rhodan, Aurec und deren Verbündete trotzen der Armada des Regimes.

Auch in den estartischen Galaxien ist ein Ereignis eingetreten, welches weitaus größere Bedeutung haben kann: Die Ankunft der Weltrauminsel Rideryon steht bevor, während Quarteriale, Dorgonen, Estarten und Saggittonen sich bekriegen.

Währenddessen wird die Gefahr durch den Kosmotarchen MODROR von Minute zu Minute größer. Atlan und seine Begleiter erfahren mehr über das mächtige, bösartige Wesen und über DORGONS kosmisches Projekt, das ihn aufhalten soll.

Im Kreuz der Galaxien hatte sich eine gigantische Flotte von MODROR gesammelt, um in den Krieg in der Lokalen Gruppe einzugreifen. Um dies zu verhindern, vernichtete der Alysker Eorthor alle vier Galaxien dieser Gruppe samt der Flotte mit einer siebendimensionalen Bombe. Die überlebenden Alysker und die Unsterblichen mit ihren Begleitern brechen mit der eroberten Raumstation NESJOR auf, um die Heimat DORGONS zu erreichen und den Kosmotarchen vor der endgültigen Vernichtung zu retten.

Es handelt sich um die Galaxie MANJARDON …

Download:
—   ePub
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML
—   Online

DORGON Buch 9

DORGON 9 ist da – mit »Die Reise zur Sterneninsel« erscheint Teil 9 der Buchsonderausgabe aus der DORGON-Reihe

Die PERRY RHODAN FanZentrale (PRFZ) präsentiert das neunte Kapitel der PERRY RHODAN-Fanserie DORGON.

Zum Inhalt:

Im Jahre 1294 NGZ ist Ruhe in die Milchstraße eingekehrt. Die Bedrohung durch die Mordred und das Sternenkaiserreich Dorgon ist gebannt.

Doch Perry Rhodan, Aurec und ihre Freunde ahnen nicht, dass hinter den Angriffen der Mordred und Dorgons viel mehr steckt: Die beiden kosmischen Entitäten DORGON und MODROR tragen ihren uralten Konflikt auf den Schultern der Galaktiker, Saggittonen und Dorgonen aus.

Während MODROR seine Söhne des Chaos rekrutiert und Cau Thon in das Solsystem entsendet, um einen alten Feind Perry Rhodans aus dessen Gefängnis zu befreien, ruft DORGON die Bewohner der Milchstraße dazu auf, in die 500 Millionen Lichtjahre entfernte Galaxis Cartwheel aufzubrechen, um diese zu besiedeln. Ein Bollwerk gegen MODROR soll entstehen, geführt von der Vielfalt von mehr als 50 Spezies. Für sie beginnt die REISE ZUR STERNENINSEL… 

»Reise zur Sterneninsel« wurde von den Autoren Nils Hirseland, Aki Nofftz, Tobias Schäfer, Ralf König und Thomas Rabenstein geschrieben. Die Titelillustration stammt vom ehemaligen PERRY RHODAN Zeichner Ralph Voltz. Die Grafiken in dem Roman von Gaby Hylla, Klaus G. Schimanski, Raimund Peter, Lothar Bauer, Gerd Schenk und Heiko Popp. Die Geschichten aus dem Jahre 2000 und 2001 wurden für die Special-Edition und für das neue Buch von Alexandra Trinley und René Spreer intensiv überarbeitet.

Bestellung über den Space-Shop auf der Homepage der PRFZ

PERRY RHODAN EXPERIENCE

Der Blog PERRY RHODAN EXPERIENCE befasst sich mit PERRY RHODAN ab Band 1. Leser Mario beginnt ganz von vorne mit der größten Science-Fiction Serie der Welt.

Perry Rhodan – die größte SF-Serie der Welt. Fast 3000 Hefte und dazu über 1000 Gefte Atlan, Buchserien, Einzelromane… Ein Lebenswerk, dies alles zu lesen – ich werde versuchen, dies in Angriff zu nehmen und regelmäßig über meine Fortschritte berichten.

Ich habe im August wieder bei Band 1 angefangen und halte im Blog meine Gedanken zu den einzelnen Heften fest. Ich ergänze das alles halbwegs chronologisch, sobald ich mit dem ersten Zyklus fertig bin – dazu gehören auch die dazugehörigen Planetenromane.
Mario plant ein Lesetempo von etwa 300 Heften pro Jahr. Wer seine Eindrücke zu PERRY RHODAN mitverfolgen möchte, kann seinen Blog unter https://gucky661.wixsite.com/website besuchen.

DORGON Buch 9 erscheint auf dem ColoniaCon 2018

Mit Buch 9 beginnt ein neues Kapitel in der DORGON-Serie. Das neue Buch wird exklusiv auf dem Colonia Con in Köln erhältlich sein. Die traditionelle PERRY RHODAN Veranstaltung findet Ende September in Köln statt. Mehr Informationen auf www.coloniacon.eu.

Im Jahre 1294 NGZ ist Ruhe in die Milchstraße eingekehrt. Die Bedrohung durch die Mordred und das Sternenkaiserreich Dorgon ist gebannt.

Doch Perry Rhoan, Aurec und ihre Freunde ahnen nicht, dass hinter den Angriffen der Mordred und Dorgons viel mehr steckt: Die beiden kosmischen Entitäten DORGON und MODROR tragen ihren uralten Konflikt auf den Schultern der Galaktiker, Saggittonen und Dorgonen aus.

Während MODROR seine Söhne des Chaos rekrutiert und Cau Thon in das Solsystem entsendet, um einen alten Feind Perry Rhodans aus dessen Gefängnis zu befreien, ruft DORGON die Bewohner der Milchstraße dazu auf, in die 500 Millionen Lichtjahre entfernte Galaxis Cartwheel aufzubrechen, um diese zu besiedeln. Ein Bollwerk gegen MODROR soll entstehen, geführt von der Vielfalt von mehr als 50 Spezies. Für sie beginnt die REISE ZUR STERNENINSEL…

„Reise zur Sterneninsel“ wurde von den Autoren Nils Hirseland, Aki Nofftz, Tobias Schäfer, Ralf König und Thomas Rabenstein geschrieben.

Die Titelillustration stammt vom ehemaligen PERRY RHODAN Zeichner Ralph Voltz. Die GRafiken in dem Roman von Gaby Hylla, Klaus G. Schimanski, Raimund Peter, Lothar Bauer, Gerd Schenk und Heiko Popp.

Die Geschichten aus dem Jahre 2000 und 2001 wurden für die Special-Edition und für das neue Buch von Alexandra Trinley und René Spreer intensiv überarbeitet.

 

Demnächst: FanEdition Nr. 20

Michael Tinnefeld & Gerhard Huber
DIE HEILERIN VON HANGAY
Perry Rhodan FanEdition 20
Perry Rhodan FanZentrale e.V., September 2018, Paperback, 96 Seiten DIN A5

http://www.beckinsale.de/ressources/2018/prfz20cover500.jpg

1384 NGZ, knapp vier Jahrzehnte nach dem Abzug der Terminalen Kolonne TRAITOR und der Retroversion Hangays herrschen immer noch Chaos und Leid in weiten Teilen der Galaxie. Die politischen Verhältnisse sind weitgehend instabil. Funktionierende Infrastruktur und gesicherten Handel gibt es nur eingeschränkt. Marodeure und Piraten bedrohen zudem die Verkehrswege. Trotz der Wiederherstellung des Psionischen Netzes halten sich vor allem im Zentrum der Sterneninsel noch vereinzelte Vibra-Psi-Enklaven. Eine berühmte Kartanin, die in der gesamten Galaxie als Heilerin von Hangay bekannt ist, und ihr Medo-Team haben es sich zur Aufgabe gemacht, medizinische Hilfe zu leisten, wo es nur geht. Hangays Kernregion ist besonders von Not und Chaos betroffen. Kaum jemand wagt es, dorthin zu reisen. Die Heilerin und ihr Team wagen den Vorstoß.

Die Umschlagabbildungen stammen von Uli Bendick.

Titelbilder zum Download
http://www.beckinsale.de/ressources/2018/prfz20cover.jpg
http://www.beckinsale.de/ressources/2018/prfz20cover250.jpg
http://www.beckinsale.de/ressources/2018/prfz20cover500.jpg
http://www.beckinsale.de/ressources/2018/prfz20cover1000.jpg