Alle Beiträge von atlan

DORGON Charakter Myrielle Gatto

Gaby Hylla hat eine weitere Grafik der Mutantin Myrielle Gatto erstellt, die seit dem Quarterium-Zyklus bei DORGON eine Rolle spielt.

Als Sekretärin im Quarterium suchte sie nach Bestätigung ihrer Arbeit. Doch schnell wurden ihr die Augen geöffnet und sie erkannte die Verbrechen des Regimes. Sie wurde selbst zum Opfer eines Genexperimentes und entwickelte mutantische Fähigkeiten.  Nach einem langen Leidensweg schloss sie sich der USO an.

Hinterm Mond 2018

Am 6. Oktober 2018 findet unter dem Motto »Hinterm Mond 2018« der 2. Tag der Science-Fiction-Literatur in Leer statt. Mit vier Lesungen und einem Vortrag will Veranstalter Norbert Fiks seinen Gästen einen interessanten und abwechslungsreichen Einblick in die deutsche Science-Fiction-Szene bieten. Dafür hat er fünf Experten auf diesem Gebiet eingeladen: Andreas Brandhorst, Bernd Flessner, Uwe Hermann, Kai Hirdt und Uwe Post.

Für PERRY RHODAN ist mit Kai Hirdt das jüngste Mitglied im Autorenteam auf der Veranstaltung vertreten. Der Hamburger verfasste 2017 seinen ersten Roman für die Serie. Zuvor hatte er sich im Perryversum aber schon als Comic-Texter und als Autor der Serie PERRY RHODAN NEO einen Namen gemacht.

Mit Andreas Brandhorst ist einer der erfolgreichsten deutschen SF-Autoren in Leer zu Gast. Zuletzt erschien von ihm im Piper-Verlag der Roman »Die Tiefe der Zeit«, und für Anfang Oktober ist sein Thriller »Ewiges Leben« angekündigt. Außerdem hat Brandhorst für die beim Heyne Verlag erschienen PR-Taschbücher zwei Romane verfasst.

Die Veranstatung »Hinterm Mond 2018« findet im Kulturspeicher in Leer statt und beginnt um 15 Uhr.

Die jeweils aktuellen Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.

Quelle: https://perry-rhodan.net/aktuelles/news/%C2%BBhinterm-mond-2018%C2%AB

SOL Nummer 90 erscheint im Mai

Die SOL 90 erscheint voraussichtlich Mitte Mai.

Das Jubiläumsheft hat den Schwerpunkt PERRY RHODAN-International. Von Japan bis Brasilien berichten mehrere Artikel von Fans und Machern aus den Ländern, in denen die PERRY RHODAN-Serie erscheint und erschien.

Hinzu kommen:
– die Kolumnen zur Erstauflage und zu NEO,
– Interviews mit Christian Montillon und Klaus N. Frick,
– eine Betrachtung zum Genesis-Zyklus
– die Perryversische Städtereise nach London
und vieles mehr.

Das Cover stammt von John Buurmann aus den Niederlanden.

2000 Jahre des Yaatra Tamanon und der tamanischen Allianz

Torsten Pieper ist Autor einer Perry Rhodan Fanserie, die er euch heute vorstellen möchten. 

Eine Vision vom Werdegang eines lemurischen Teilvolks, dass seine Heimat verliert und dafür den Kosmos gewinnt

Oft fragte ich mich, was aus den Lemurern geworden wäre, wenn es sich kontinuierlich weiter entwickelt und kosmische Bestimmung erlangt hätte.

Ein Antwort hierauf versuche ich im Rahmen einer neuen Storyline zu geben.

2000 Jahre des Yaatra Tamanon und der tamanischen Allianz weiterlesen

Gucky

Eine Grafik von Raimund Peter zeigt den beliebten Mausbiber Gucky. Das Bild wurde als Fangrafik zur Perry Rhodan Miniserie Olymp gerendert.

Gucky macht es sich in der Zentrale bequem.
(C) Raimund Peter

La puissance des Argentés

In Frankreich ist das PERRY RHODAN Taschenbuch Nr. 357 erschienen – „Die Macht der Silbernen“ auf Deutsch und „La puissance des Argentés“ auf Französisch.

PERRY RHODAN 357 Französische Ausgabe

Der Inhalt entspricht der zweiten Hälfte des Silberbandes 131 „Sturz aus dem Frostrubin“.

Übrigens: Herausgeber Jean-Michel Archaimbault hat für die kommende SOL 90 der Perry Rhodan Fanzentrale einen interessanten Artikel geschrieben. Mitglieder des Vereins erhalten die Ausgabe kostenlos. Archaimbault schrieb über den aktuellen Stand der PERRY RHODAN Serie in Frankreich.

Der Link zu Pockets PR-Seite lautet:  https://www.lisez.com/pocket/collection-perry-rhodan/65000