Alle Beiträge von atlan

Halbzeit beim PERRY RHODAN Tribut

Guten Abend Terraner!
.
Es ist Halbzeit beim PERRY RHODAN Tribut – 60 Jahre PERRY RHODAN von Alexander Kaiser. Die PERRY RHODAN-FanZentrale e.V. freut sich, euch einen Zwischenstand zu geben.
Es sind von den angepeilten 60 Beiträgen inzwischen bereits 31 eingetrudelt und auch online.

Eine Übersicht der Storys uns Grafiken findet ihr unter https://www.proc.org/fan-publikationen/perry-rhodan-tribut/ 

Der 30. Beitrag stammt aus Frankreich und ist von Claude Lamy. Klickt auf das Bild für eine höhere Auflösung.

Weitere Storys und Grafiken sind bereits angekündigt und werden bis Ende September hier veröffentlicht. Ein regelmäßiger Besuch lohnt sich – oder nehmt selbst noch daran teil.

Es ist beeindruckend, wie viele Geschichten und Bilder innerhalb kurzer Zeit zusammen gekommen sind. Ich freue mich auf neue Beiträge und werde selber auch einen schreiben. Die rege Beteiligung spricht für den Stellenwert von PERRY RHODAN.

Ad Astra

Nils Hirseland

Vorsitzender der PRFZ

 

Termin für die 4. PERRY RHODAN Tage steht fest

Der Termin und der Ort für die 4. PERRY RHODAN Tage der PERRY RHODAN-FanZentrale e.V. steht nun schon fest. Bitte merkt euch folgendes Datum vor:

26. August – 28. August 2022

Der Con wird diesmal in Braunschweig stattfinden. Austragungsort wird das Jugendzentrum „Mühle“ sein. Dort fand bereits 1999 der ThoreCon statt. 

Wir halten euch in den nächsten Wochen und Monaten auf dem Laufenden.

Banner zu den 2. Perry Rhodan Tagen der PRFZ in Osnabrück

PERRY RHODAN in Speyer

Cosplay-Wochenende in Speyer (25. und 26.09.2021)

Das Programm des Cosplay-Wochenendes in Speyer ist jetzt online. PERRY RHODAN wird würdig vertreten sein: Robert Vogel hält einen Vortrag zu „60 Jahre PERRY RHODAN« und der PERRY RHODAN-Stammtisch Mannheim ist ebenfalls mit einer kleinen Ausstellung in der Raumfahrthalle beteiligt.

Gucky ist auch dabei. 😉
Man trifft sich in ein paar Wochen im Technik Museum Speyer!

Die PRFZ sucht einen neuen Space Shop Betreuer (m/w/d)

Ab dem 01.09.2021 (oder später) sucht die PERRY RHODAN-FanZentrale einen neuen Betreuer für den Space Shop. Unser bisherige Betreuer Herbert Keßel geht in den wohlverdienten Ruhestand.

Nun suchen wir einen Nachfolger, der genauso gewissenhaft die Abwicklung und den Versand der Bestellungen durchführt.

Deine Aufgaben

  • Versand von Bestellungen über den Space-Shop an den Besteller.
  • Erstellung einer Rechnung
  • Koordination mit der Mitgliederbetreuung und dem Schatzmeister zum Status der Bestellungen
  • egelmäßige Inventur des Bestands
  • Entgegennahme und Bearbeitung von Reklamationen

Unsere Wünsche an Dich

  • Bezug zu PERRY RHODAN
  • Mitglied in der PERRY RHODAN-FanZentrale
  • zuverlässig
  • gut erreichbar

Voraussetzungen

  • Platz für die Artikel (aktuell ca. 5.000 Artikel)
  • Sorgfaltspflicht gegenüber den Artikeln
  • gute Kenntnisse in EDV sowie ein Internetanschluss sollten vorhanden sein

Ein Ersatz von in Zusammenhang mit dieser Arbeit entstehenden Kosten ist vorgesehen. Eine zusätzliche Vergütung als Dienstleister ist Verhandlungssache. Der Versand der Artikel umfasst im Wesentlichen alte und aktuelle Ausgaben der SOLFanEditionDORGON-BuchreihePR Paper und der PERRY RHODAN 3D-Glasmodelle. Durchschnittlich erhalten wir ca. 20 – 30 Bestellungen im Monat. Die Bestellmenge variiert natürlich. Bei Neuerscheinungen von Artikeln kann es auch mal mehr sein.

Du hast Interesse?

Dann melde Dich bitte unter vorstand@perryrhodanfanzentrale.de
Wir freuen uns auf Deine Mail.

Gerne kannst Du dich bei Fragen zu dieser Tätigkeit vorab mit dem bisherigen Space Shop Betreuer Herbert Keßel (spaceshop@prfz.de) in Verbindung setzen.

41. Ausgabe des Newsletters der PRFZ

Gestern Abend haben wir die 41. Ausgabe des Newsletters der PERRY RHODAN-FanZentrale e.V. an alle Abonnenten versendet.  Die Publikation ist, wie die SOL, im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Die Themen im Newsletter sind:

  • Die BASIS in Frankreich und die Databáse Multiversa in Tschechien
  • Alexandra Trinley spricht mit Michael Tinnefeld über das Tributprojekt 60 Jahre PERRY RHODAN von Alexander Kaiser
  • Nils Hirseland informiert über Aktuelles aus dem Verein
  • Klaus N. Frick schreibt über die Limbus-Trilogie
  • Christina Hacker berichtet aus dem NEOversum
  • Ertrus fällt nicht – Alex Haas schildert die Hochwasserkatastrophe aus der Sicht eines Betroffenen
  • Reiner Krauss schreibt über den Aufbruch der Saturn V
  • „Kapsellan und Kastellane“ – Alexandra Trinley geht unerwarteten Parallelen nach
  • Weitere Infos zum PERRY RHODAN Online Abend am 10.09.21 gibt es in einem Interview mit Roman Schleifer

PS: Wenn Du als PRFZ-Mitglied den Newsletter abonnieren möchtest, kannst Du die Anmeldung hier schnell vornehmen: https://www.prfz.de/login-newsletter.html 

DORGON Jubiläum und Ausblick auf den neuen Zyklus – Die Tiefe des Chaos

Heute vor 22 Jahren ist Band 1 der PERRY RHODAN FanFiktion Serie DORGON online erschienen. Der 05. April markiert seither den Geburtstag von DORGON. Von 1999 bis 2010 erschienen insgesamt 180 Romane. Von 2011 bis 2021 wurden diese Romane im Rahmen der Special-Edition überarbeitet, teilweise neu geschrieben und lektoriert. Aus 180 Geschichten wurden so 119 Romane.

Aktuell lektoriert Alexandra Trinley Heft 115. Das Ende der Special-Edition ist also nahe.

DORGON wird weitergehen. Exklusiv möchten wir euch heute das Titelbild zu Band 120 zeigen. Der Roman trägt den Titel »Die Rhodanjäger« und stammt aus der Feder von Nils Hirseland. Das Coverbild stammt von Raimund Peter.

DORGON 120 - Die Rhodanjäger
DORGON 120 – Die Rhodanjäger – Titelbild von Raimund Peter

Der martialische Untertext lautet: Perry Rhodan ist ein Mythos, den es auszurotten gilt.

Die Handlung der DORGON-Serie macht einen gewaltigen Zeitsprung vom Jahr 1308 NGZ ins Jahr 2046 NGZ, direkt in den »Mythos Terra«-Zyklus der Erstauflage. Und in dieser Zeit gelten Perry Rhodan und die Erde als Mythos, den es nie gab.  DORGON setzt in dieser spannenden Epoche an. Denn auch die Ereignisse rund um den Krieg zwischen den Kosmotarchen als auch der Galaxis Cartwheel sind im 21. Jahrhundert NGZ längst in Vergessenheit geraten und dem Posizid und der Datensintflut zum Opfer gefallen. In dieser Zeit der Verwirrung und Desinformationen beginnt unsere Handlung.

Der Kopfgeldjäger Nathaniel Creen ist Navigator der Space-Jet NOVA. Sein Kommandant ist der Tefroder Hunter. Zusammen mit der Bordpositronik Eleonore machen sie Jagd auf Flüchtige.  Ein besonders Ziel sind die sogenannten Rhodanmystiker, also jene, die außerhalb der Lemurischen Allianz an die Existenz von Terra und Perry Rhodan glauben. Sie werden auch gejagt, denn Creen und Hunter sind nicht nur Kopfgeldjäger – sie sind Rhodanjäger!

DORGON: Interview mit Nils Hirseland über DORGON und die PRFZ

Markus Regler führte für Radio Freies Ertrus mit Nils Hirseland, Erfinder und Autor der PERRY RHODAN FanFiktion-Serie DORGON und Vorsitzender der PERRY RHODAN-FanZentrale e.V. ein Interview.

Hirseland spricht über die Anfänge von DORGON, der Special-Edition und den kommenden Zyklus. Dabei wird auch der Titel von Band 120 – Auftakt des neuen Zyklus – verraten.

Hier kommt ihr zum Interview: https://radio-freies-ertrus.de/2021/01/20/online-pionier-des-perryversums/ 

Nils Hirseland im Interview mit Markus Regler von Radio Freies Ertrus über DORGON & die PRFZ