Newsletter 43 der PRFZ erschienen

Newsletter 43 Seite 1Der neue Newsletter der PRFZ wurde versendet und bietet News und Informationen rund um den Verein.

Aus dem Editorial:

Für die PRFZ war der Jahreswechsel zugleich eine Zeit erheblicher Umstrukturierungen, die uns neue Möglichkeiten gaben. Mehr könnt ihr auf den Seiten 2 bis 4 dieses Newsletters erfahren.

In seinem Jahresrückblick stellt Nils Hirseland dar, wer in der letzten Vorstandswahl Funktionen übernommen hat, wer sonst in den verschiedenen Bereichen aktiv ist. Die 4. PERRY RHODAN-Tage in Braunschweig vom 26. bis 28. August 2022 kommen zur Sprache.

Die Veröffentlichung der Printausgabe des Tributprojekts der PRFZ zu 60 Jahren PERRY RHODAN rückt näher, und es gibt Neues zu DORGON, dessen Band 118 in Arbeit ist. Markus Arnold schildert seine Eindrücke vom Online-Abend zu Band 3150, den Roman Schleifer am 10. Januar 2022 organisierte und moderierte.

Leo Beyrle nahm das erfreuliche Wachstum unserer Mitgliederzahlen vor einigen Wochen zum Anlass, eine Statistik zu erarbeiten. Wir haben 1000 Mitglieder!

Ab Seite 5 folgen diverse Themen. Klaus N. Frick bespricht die Strategien des Spannungsaufbaus, die K. H. Scheer in seinen Exposés der frühen Romane anlegte, und diskutiert ihre Anwendbarkeit heute. Christina Hacker bespricht die aktuellen NEO-Romane.

Solarpunk ist ein neues und umstrittenes Genre. Wir stellen euch die Anthologie »Mulltispecies Cities – Solarpunk Urban Futures« vor.

In einem kleinen Interview lernen wir den Video-Blogger »Raketenheft Leser« kennen. Es folgt ein Interview mit Andy Schmid, mit Joe Kutzner einer der beiden Herausgeber der TCE-Publikation »60 Jahre PERRY RHODAN. Unsere schönsten PR-Erlebnisse und mehr rund um die größte Weltraumserie der Welt«.

Die Perrypedia ist volljährig geworden – Glückwunsch zum 18. Geburtstag!

Die eindrucksvollen Seriengeburtstage von Susan Schwartz und Arndt Ellmer könnt ihr dort nachschlagen – und vieles mehr.

PRFZ-Mitglied Reiner Krauss hat die 5. Folge des Podcasts »Ad Astra« zur Serie »The Expanse « veröffentlicht.

Wer neugierig geworden ist: Mitglieder der PERRY RHODAN-FanZentrale können den Newsletter exklusiv abonnieren. Besucht dazu einfach diese Seite und registriert euch für den Newsletter: http://www.prfz.de/login-newsletter.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.