Newsletter 39 der PRFZ erschienen

Newsletter 39 Seite 1Der neue Newsletter der PRFZ wurde versendet und bietet News und Informationen über den Verein.

Gleich zwei Artikel (einer von Andy Schmid und Kommentare aus dem Galaktischen Forum) und ein Interview mit Roman Schleifer beschäftigen sich mit dem PERRY RHODAN Online Abend (PROA) am 18. Januar 2021 zum Beginn des »Chaotarchen«-Zyklus. Im Interview geht es des Weiteren auch um Romans aktuelle STELLARIS-Geschichte und seine STELLARIS-Sonderveröffentlichung von 2016.

Klaus N. Frick erläutert, warum er »nur« Chefredakteur von PERRY RHODAN, aber nicht »Show Runner« ist, und warum PR sonst nicht so erfolgreich wäre. Christina Hacker hält uns bei NEO auf dem Laufenden. Nils Hirseland berichtet über aktuelle Aktivitäten der PRFZ.

Alexandra Trinley zeigt exemplarisch am aktuellen Zyklusbeginn, wie hilfreich die Perrypedia ist oder sein kann und bespricht die Social Media-Aktivitäten von Robert Corvus anläßlich des Erscheinens seines Doppelbandes PR 3101 und 3102.

Uwe Anton wurde von Siebtklässlern zu seiner Tätigkeit als Übersetzer von Donald Duck-Geschichten interviewt.

Markus Regler berichtet von den Interviewreihen des Piratensenders »Radio Freies Ertrus« im Allgemeinen und dem ausführlichen Interview mit Verena Themsen, der »Gralshüterin der Technik im Perryversum« im Besonderen.

Wer neugierig geworden ist: Mitglieder der PERRY RHODAN-FanZentrale können den Newsletter exklusiv abonnieren. Besucht dazu einfach diese Seite und registriert euch für den Newsletter: https://www.prfz.de/newsletteranmeldung.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.