DORGON in Brasilien

Perry Rhodan Fans in Brasilien haben auf beeindruckende Weise und ganz allein die ersten DORGON-Romane ins portugiesische übersetzt.  Das DORGON Team in Deutschland fühlt sich geehrt und ist ein wenig stolz darauf. Bereits französische Fans haben sehr viele Romane übersetzt, die hier zum Download bereit stehen.

Zur portugiesischen Version geht es hier. Die ersten beiden Hefte sind bereits online.

Auf der Seite heißt es:

A série Dorgon se passa no Perryverso. Vários escritores e artistas estão envolvidos na mesma. As série Dorgon é divulgada eletronicamente e está disponível para download em HTML, PDF, Mobi e e-Pub. Livros da série foram traduzidos para o Inglês, Francês, Português e Japonês por licenciados estrangeiros. Atualmente somente a edição alemã é lançada regularmente. Além da edição atual existem volumes extras, como os prelúdios LONDRES – A Odisseia de Rhodan, LONDRES II – A Vingança dos Mascanten e três volumes extras de Dorgon da trilogia Vetra.

Desde o final de setembro de 2011, a série está sendo publicada numa „Edição Especial“. Os antigos romances estão sendo revisados, e em certa medida o conteúdo revisto e simplificado. Assim, vários romances foram mesclados para obter um único romance de aproximadamente 140.000 caracteres. A numeração também mudou em conformidade. Os romances do ciclo Riff serão continuados após a revisão dos volumes anteriores.

Mas, este cenário está mudando. Através de seus integrantes, no grupo do WhatsApp, os fãs de Perry Rhodan no Brasil deram início a “iniciativa Dorgon”. O Projeto Traduções está apoiando com sua estrutura a iniciativa Dorgon e a única diferença entre o Dorgon Alemão e a tradução brasileira é que os tradutores brasileiros para o Dorgon estão se comprometendo a também traduzir resumos de Perry Rhodan e artigos da Perrypedia para enriquecer ainda mais o Perryverso, uma iniciativa do Projeto Traduções e seus coordenadores para criar, traduzir e juntar a maior quantidade de informações sobre Perry Rhodan e seu Universo num único lugar para comodidade de todos os fãs!

Eine Expedition nach Seshonaar

In DORGON 51 bricht eine Expeditionsgruppe von drei Raumschiffen in die Nachbargalaxis von Cartwheel auf. Nils Hirseland und Ralf König schildern, was sie dort finden.

SESHONAAR EXPEDITION

Eine Forschungsreise zur Nachbargalaxie Cartwheels

Autor: Nils Hirseland und Ralf König
Zeichner: Heiko Popp

Erscheinungsdatum: 02.01.2016

Digitale Formate: Jürgen Seel
—   EPUB
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML
—   Online lesen

 

 

DORGON Band 50 – Osiris

OSIRIS
Ein Gott erwacht
Autor: Nils Hirseland
Zeichner: Swen Papenbrock
Erscheinungsdatum: 26.12.2015
Digitale Formate: Jürgen Seel
—   EPUB
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML
—   Online lesen

Wir schreiben November des Jahres 1298 NGZ. Die Archäologin Denise Joorn forscht seit sieben Jahren in der Milchstraße und Dorgon nach Verbindungen zwischen der altägyptischen, terranischen Kultur in der Antike und Mythologien in M100 sowie Artefakten auf den Welten Mashratan und Seshur.

Während ihrer Forschungen wird sie von dem geheimnisvollen Ägyptologen Kawai Muhalla und dem skrupellosen Grabjäger Johannes van Kehm angegriffen. Auf Seshur entdeckt Joorn das Grab der Nephtys, die Jahrtausende in Stasis lag und in Joorns Armen quasi zerfiel, da ihr offenbar ein Zellaktivator abgenommen wurde.

Joorn vermutet, dass die Götter aus der pharaonischen Zeit real sind und einer unbekannten Kultur angehören, von denen nicht einmal Atlan etwas wusste. Sie kehrt nach Terra zurück und entdeckt eine unterirdische Anlage unter dem Gizeh-Plateau in Ägypten. Dort wird sie Zeuge der Auferstehung von OSIRIS …

DORGON 49 online

DAS GRAB DER NEPHTYS

Unter den Pyramiden schlummert ein kosmisches Geheimnis

Autor: Aki Nofftz und Tobias Schäfer
Zeichner: Lothar Bauer

Erscheinungsdatum: 22.12.2015

Digitale Formate: Jürgen Seel
—   EPUB
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML
—   Online lesen

Aki Alexandra Nofftz und Tobias Schäfer schildern in Band 49 die Abenteuer der Archäologin Denise Joorn auf den Welten Seshur und Terra. Denise Joorn entdeckt das Grab der Nephtys und erlebt eine große Überraschung. Mehr und mehr wird klar, dass sie auf ein uraltes Geheimnis gestossen ist, dessen Lösung offenbar unter den

PR-STARDUST und STELLARIS Autor geht mit „Plasma-Zombie“ fremd

Der Wiener Autor Roman Schleifer hat im c’t 27/15 und 01/16 die SF-Story „Plasma-Zombie“ veröffentlicht.
Worum geht’s?
Gibson Miner, ein Auftragskiller, wird zu lebenslanger Haft in einem Asteriodengefängnis verurteilt.
Sein Ziel ist klar: So rasch wie möglich zu flüchten. Doch in dem Gefängnis versucht der Psychoroboter Quentin alles, um aus den Häftlingen bessere Menschen zu machen. Bald muss sich Gibson zwischen Flucht oder Aufstand entscheiden …

Hier geht’s zum Download-link
http://www.heise.de/ct/ausgabe/2015-27-Story-Plasma-Zombie-3032559.html

Der 4. DORGON Zyklus

Die Kemeten erwachen

Osiris (C) Swen Papenbrock
Osiris
(C) Swen Papenbrock

Mit dem vierten Zyklus der DORGON-Serie wird es mystisch. Ein altes Geheimnis auf Terra wird gelüftet und wir erleben eine Epoche neu, von der wir eigentlich durch Atlans Berichte annahmen, sie sei gut erforscht: Die pharaonische Zeit Ägyptens. Doch selbst dem Arkoniden blieben Geschehnisse verborgen, weil jene Akteure wussten, dass sie sich vor Atlan verstecken mussten.

Die terranische Wissenschaftlerin Denise Joorn sucht in der Wüste des entlegenen Planeten Seshur nach Hinweise auf eine neue Verknüpfung zwischen den altägyptischen Göttern und einer extraterrestrischen Macht. Sie wird fündig und entfesselt eine große Macht, die seit 10.000 Jahren unter den Pyramiden von Gizeh schlummerte…

DORGON 48 online

KRISENFALL LINGUS

Denise Joorn auf der Spur der altägyptischen Götter

Autoren:  Nils Hirseland
Zeichner: Lothar Bauer
Erscheinungsdatum: 19.12.2015

Digitale Formate: Jürgen Seel
—   EPUB
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML
—   Online lesen

Das Jahr 1298 NGZ ist ereignisreich für Cartwheel. Die Unabhängigkeit von den Heimatgalaxien wurde erreicht. Gleich darauf wütete ein jülziischer Supermutant auf Paxus, der von Gucky gestoppt wurde. Der Marquês erhielt einen Zellaktivator und verkaufte seine Seele an MODROR. Eine neue Allianz bildet sich – der Bund der Vier. Sie wollen aus Cartwheel ein Imperium in den Diensten der finsteren Entität MODROR machen.
In der Milchstraße hingegen buddelt eine Archäologin namens Denise Joorn seit Jahren vergeblich nach Artefakten. Sie sucht nach einer Verbindung zwischen dem alten pharaonischen Zeitalter, den Dorgonen und der Milchstraße. Doch sieben Jahre nach den spektakulären Funden auf Mashratan und Seshur und trotz einer Studienreise nach M100 Dorgon, steht Denise Joorn mit leeren Händen da. Doch sie gibt nicht auf und kehrt nach Seshur zurück und sucht sich DURCH DIE WÜSTE …

DORGON 47 online

KRISENFALL LINGUS

Arkoniden greifen nach der Macht

Autoren:  Jens Hirseland
Zeichner: Heiko Popp
Erscheinungsdatum: 29.11.2015

Digitale Formate: Jürgen Seel
—   EPUB
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML
—   Online lesen

Die Arkoniden greifen in Cartwheel nach der Macht. Uwahn Jenmuhs will die friedliche Welt Lingus, auf der sich die Linguiden aus der Milchstraße angesiedelt haben, erobern. Zu dem Zeitpunkt befindet sich ein Schulungsschiff des Terrablocks dort und wird in den Kampf gezogen. Wie reagiert Paxus? Der Marques de la Siniestro ist zur Handlung gezwungen. Droht Cartwheel ein Krieg?

Queros Geschenk

DORGON Autor Ben Calvin Hary veröffentlicht eine eigene Kurzgeschichte als eBook.

Asteroid 78652 Quero ist Rauls letzte Chance: Vom Rest seines Geldes hat der Prospektor sich die Reise zum Asteroidengürtel finanziert – entweder findet er hier endlich die auf der Erde so dringend benötigten Rohstoffe, oder ihn erwartet ein Tod in Armut und Einsamkeit. Tatsächlich wird er fündig – doch dann macht er eine Entdeckung, die ihn vor die schwerste Probe seines Lebens stellt …

Hier findet ihr das eBook direkt bei Amazon: http://www.amazon.de/gp/product/B016TO0BZ4

Rodroms Ruf

RUF DES CHAOS

Rordrom läßt die Toten tanzen

Autor:  Nils Hirseland
Zeichner: Stefan Lechner
Erscheinungsdatum: 18.10.2015

Digitale Formate: Jürgen Seel
—   EPUB
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML

Der neue DORGON Roman von Nils Hirseland schildert die Ereignisse auf Xamour. Nachdem die BAMBUS gerettet wurde, ist die Gefahr noch lange nicht gebannt. Zwar ist Cau Thon in Gefangenschaft, doch Rodrom persönlich begibt sich nach Xamour und läßt die Toten auferstehen. Der aktuelle Roman stellt einen kleinen Wendepunkt in der Handlung dar und beinhaltet selbst au

Der Xamouri

Band 41 der DORGON Serie stammt von Aki Alexandra Nofftz. Die Autorin schildert die Lebensgeschichte des Xamouri Cau Thon. Was brachte ein idealistisches, liebendes Wesen dazu, den Weg als skrupelloser Sohn des Chaos einzuschlagen?

Aki Nofftz gibt Antworten im aktuellen Roman „Der Xamouri“ – Der Lebensweg eines Sohnes des Chaos.

Der Xamouri

DerLebensweg eines Sohnes des Chaos

Autor:  Aki Alexandra Nofftz
Zeichner: Klaus G. Schimanski
Erscheinungsdatum: 12.10.2015

Digitale Formate: Jürgen Seel
—   EPUB
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML
—   Online lesen

Koscha Dscherro, Koscha

In den Klauen der Dscherro

Der Partyraumer BAMBUS wird entführt

Autor:  Nils Hirseland
Zeichner: Stefan Lechner
Erscheinungsdatum: 04.10.2015

Digitale Formate: Jürgen Seel
—   EPUB
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML
—   Online lesen
Der aktuelle DORGON Roman von Nils Hirseland schildert die Entführung des Partyraumschiffes BAMBUS.  Es war wohl fast schon zu erwarten, dass die Dscherro das erste Volk sein wird, welches den fragilen Frieden von Cartwheel brechen wird. Taka Kudon und seine Gehörnten agieren jedoch nicht allein. Für Cartwheel ist die Entführung ein schlimmer Schlag, denn es befinden sich mit Aurec und Nor’Citel gleich zwei Mitglieder des Paxus-Rates an Bord…

DORGON 39

Die Stunde des Spaniers

Der Triumph des Marques de la Siniestro

Autor:  Jens Hirseland
Zeichner: Roland Wolf
Erscheinungsdatum: 27.09.2015

Digitale Formate: Jürgen Seel
—   EPUB
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML
—   Online lesen

Band 38 der DORGON-Serie stammt von Jens Hirseland. Das hervorragende Titelbild ist von Roland Wolf. Es zeigt den Marques Don Philippe Alfonso Jaime de la Siniestro, jenem Menschen aus dem 18. Jahrhundert, der einst von Außerirdischen entführt und zu Forschungszwecken in eine Stasiskammer gelegt wurde. Nach seiner Befreiung hat der verschlagene und hoch intelligente Greis eine kometenhafte Karriere eingeschlagen und genießt bei den Terranern als Relikt einer vergangenen, prärhodanistischen Epoche viel Ansehen und Beliebtheit. So verwundert es nicht, dass de la Siniestro in die Politik geht und die noch ungeklärten

Rainer Castor ist tot

Der Perry Rhodan Autor Rainer Castor ist tot. Der Perry Rhodan Online Club ist zutiefst traurig über das viel zu frühe Ableben von Rainer. Wir kondolieren seiner Familie, seinen Freunden und seinen Kollegen.
Rainer Castors Background-Arbeit für die Serie ist beispiellos. Er war eine lebendige Perrypedia, eine wandelnde Datenbank für die Serie. Er wird dem Perryversum schmerzlich fehlen.
Ad Astra, Rainer!

Meldung auf Perry Rhodan.net: http://perry-rhodan.net/newsreader/items/rainer-castor-ist-verstorben.html

Rainer Castor in der Perrypedia: http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Rainer_Castor

 

Die Sterneninsel Cartwheel

CARTWHEEL

Dieneue Heimat soll eine Bastion gegen MODROR werden

Autoren: Tobias Schäfer und Jens Hirseland
Zeichner: Klaus G. Schimanski
Erscheinungsdatum: 21.09.2015

Digitale Formate: Jürgen Seel
—   EPUB
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML
—   Online lesen

Band 38 der DORGON-Serie stammt von Tobias Schäfer und Jens Hirseland. Die beiden Autoren schildern die erste Besiedelung der Galaktiker und intergalaktischen Pioniere in der 500 Millionen Lichtjahre entfernten Sterneninsel. Zwar finden die neuen Bewohner eine ausgeglügelte Infrastruktur vor, doch sie stehen vor neuen Problemen. Wer soll Cartwheel regieren? Wie kommen die Völker untereinander klar? Werden die alten Fehden auch in Cartwheel aufkeimen?