Archiv der Kategorie: Dorgon

News, Bilder und Infos rund um die FanFiktion Serie DORGON

Atlan reist in das Kreuz der Galaxien

Im neuesten DORGON-Roman schreibt Jens Hirseland über die weiteren Abenteuer von Atlan, Alaska Saedelaere, Icho Tolot und Denise Joorn im geheimnisvollen „Grünen Universum“. Nachdem klar wurde, dass sich die Zellaktivatorträger und ihre Begleiter in einer finsteren Zukunft der Menschheit befinden, in der Perry Rhodan längst tot und die Menschheit degeneriert ist, scheinen sie langsam Licht in das Dunkel zu bringen. Die Spur von Monos, jenem, der für all das verantwortlich zu sein scheint, führt nach Trokan und zur Brücke in die Unendlichkeit…

Das Kreuz der Galaxien

Sie folgen der Order DORGONs
Autor: Jens Hirseland
Zeichner: John Buurman
Erscheinungsdatum:  07.11.2016
Digitale Formate: René Speer
Download: 
—   EPUB
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML
—   Online

Mehr über den Roman

Bemerkungen zum „Beginn des Krieges“ (Dorgon 76)

Dorgon ist eine Fanserie aus dem Perry-Rhodan-Universum. Sie gehört zum PROC, der auch die Perrypedia betreibt. Das heißt, sie enstand durch das freiwillige und unentgeltliche Zusammenwirkung von Fans, viele davon gute Graphiker. Die überarbeitete Special Edition hat zur Zeit wieder einen wöchentlichen Erscheinungsrhythmus. Ich bin die Lektorin.

Nr. 76 ist großteils ein Kriegsroman. Der Rest beschäftigt sich mit den Intrigen der Stephanie de la Siniestro, die seinen Ausbruch vorantreiben. Die ist so eine Art Mischung aus Denver Clan-Alexis und Mara Hari, nur bösartiger.

Die Ausgangssituation des Quarterium-Zyklus ist bekannt? Es handelt sich um eine Allianz, einen Bund der Vier: den Terrablock, den Arkonblock, die Pelewons & Mooghs und die Pariczanern in der Galaxis Carthweel. Es wurde 1303 NGZ ein neues Imperium der Menschheit gegründet mit dem durch ein Stasisfeld aus dem 18.Jahrhundert importieren hochmütigen und adelsstolzen Spanier Don Philippe de la Siniestro als “Emperador”. Noch dazu starten 1305 NGZ die Dorgonen eine Invasion in Siom Som, um die estartischen Galaxien zu erobern. Auch weiteres Personal des Quarteriums kam durch ein Stasisfeld in den Handlungszeitraum. Einer davon ist der deutsche Nazi Niesewitz, der jetzt dem Geheimdienst des Quarteriums vorsteht. Wie gesagt, einer von ihnen. Bemerkungen zum „Beginn des Krieges“ (Dorgon 76) weiterlesen

Atlan und die Ruinen von Terra

Im aktuellen DORGON Roman befinden sich die Zellaktivatorträger Atlan, Icho Tolot und Alaska Seadeleare in einem dystopischen Terra. In der Wüste entdecken Sie das Wrack der Solaren Residenz und erfahren von den Aufzeichnungen des letzten Terraners Maurenzi Curtiz eine traurige Geschichte. Sie treffen auf neue Menschen, die sogenannten Terrans und versuchen die Hintergründe der Tragödie zu erfassen – denn offenbar steckt ein alter Feind dahinter: Monos und die Cantaro.

Michael Rossmann schildert in seinem Gastroman zur Perry Rhodan FanFiktion Serie ein rasantes Abenteuer in einer noch fernen Zukunft.

Hier könnt ihr den Roman in verschiedenen digitalen Formaten kostenlos herunterlad

Etustar

Im neuesten DORGON-Roman betreten Gal’Arn, der Ritter der Tiefe aus Shagor, die Aylske Elyn und der Terraner Jonathan Andrews Etustar, einst Zentrum der Macht der Ewigen Krieger. Doch inzwischen hat Etustar an Bedeutung verloren und ist zu einem Schauplatz für zweitklassige TV-Produktionen verkommen. Für die Alliierten jedoch ist der Planet wertvoll. Er soll als neuer Stützpunkt dienen.

Derweil geschehen schreckliche Dinge auf der Welt Beschryr und es deutet sich die Rückkehr eines totgeglaubten Feindes an…

Band 78 “Etustar” stammt von Nils Hirseland. Hier geht es zum Download in verschiedenen Formaten. 

Dorgon Band 77 online – Vorstoss des Quarteriums

Nach dem Sieg in der ersten großen Schlacht zwischen dem Quarterium und der Allianz aus Saggittor, der Republik Akon und der USO jagd das Quarterium seinen Gegner vor sich hin. Das Estartukorps führte eine erbitterte Schlacht auf Som Ussad und soll nun die Welt Beschryr erobern. Das Schicksal der estartischen Galaxis Siom Som scheint besiegelt.

Der Quarteriumsmarschall Cauthon Despair reist persönlich nach Som Ussad. Doch nicht alle Quarterialen sind seine Verbündeten. Uwahn Jenmuhs und seine Gefolgsleute sind ihm zuwider. Im Gegensatz zur quarterialen Sekretärin Myrielle Gatto, deren Neugierde ihr Verhängnis werden könnte…

Band 77 der Special-Edition trägt den Titel „Vorstoss des Quarteriums“ und stammt von Nils Hirseland. Das Cover wurde von John Buurman gezeichnet.

Hier geht es zum kostenlosen Download des Romans.

DORGON 76 online

DORGON Cover Band 76
Cover Band 76 von Heiko Popp

Mit Heft 76 der Special-Edition der DORGON-Serie von Nils Hirseland beginnt der intergalaktische Krieg zwischen den Galaxien Cartwheel, Dorgon und Siom Som. „Beginn des Krieges“ ist der Titel des Romans.

Nach der Invasion von Siom Som durch das Sternenreiche Dorgon im Frühjahr 1305 NGZ eilte zunächst die USO zu Hilfe, ehe der saggittonische Kanzler Aurec sich ebenso dazu entschied, den Estarten zu helfen. Doch das ruft nun das Quarterium auf den Plan, die ihren Beistandspakt mit Dorgon erfüllen. Und so kommt es im Sommer des Jahres 1305 NGZ zum Krieg zwischen den intergalaktischen Völkern – ein Brand, der noch mehr Galaxien umfassen wird.

Mehr zu Band 76 inklusive Download.

DORGON 75 online

Ein kleines Jubiläum für die Special-Edition der DORGON-Serie. Band 75 ist online. Der Jubiläumsroman stammt von Roman Schleifer und trägt den Titel „Welt der Insektoiden“. Die Geschichten „Der Assistent“ und „Totes Terra“ aus dem Jahre 2004 wurde 2016 im Rahmen der Special-Edition zusammen gefasst und lektoriert.

Welt der Insektoiden

Alaska Saedelaere erlebt eine düstere Zukunft

Autor: Roman Schleifer
Zeichner: Stefan Lechner

Erscheinungsdatum: 03.10.2016

Digitale Formate: René Spreer
—   EPUB
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML
—   Online DORGON 75 online weiterlesen

Dorgon 74 online

Band 74 trägt den Titel „Das Grüne Universum“. Der Roman wurde von Björn Habben und Jens Hirseland geschrieben. Das Cover stammt von Heiko Popp.

Abseits der dorgonischen Invasion in Siom Som wird eine Reise des Zellaktivatorträgers Alaska Saedelaere und der Archäologin Denise Joorn nach Cartwheel nie sein Ziel erreichen. Sie stranden im Grünen Universum.

Mehr zum Roman inklusive Download

DORGON im Doppelpack auf dem AustriaCon

Band 5 und 6 der Buchsonderausgabe aus der DORGON-Reihe – zuerst auf dem Austria Con erhältlich

Gleich zwei neue Titel zur beliebten FanSerie DORGON erscheinen ab Oktober im Space Shop.  Bisher verantwortete der PERRY RHODAN Online Club die Serie in Zusammenarbeit mit der PERRY RHODAN FanZentrale (PRFZ). Nach dem Ende des PROC übernimmt die PRFZ die Reihe in alleiniger Verantwortung und präsentiert das fünfte und sechste Kapitel der PERRY RHODAN Fan-Serie DORGON.

Der Ritter aus Shagor DORGON Buch 5
Der Ritter aus Shagor DORGON Buch 5

Band 5 trägt den Titel »Der Ritter aus Shagor«.

Zum Inhalt heißt es: Im Jahre 1291 NGZ verschwindet ein terranisches Raumschiff plötzlich. Die Passagiere und Crew finden sich im tiefen Weltraum zwischen Milchstraße und Andromeda wieder. Dort entdecken sie eine alte, schweinbar verlassene Station – die jedoch alles andere als verlassen ist.

Derweil ist der Sohn des Chaos Cou Thon nicht inaktiv und bereist die Galaxis Shagor. Dort existiert eine Gruppierung namens Ritter der Tiefe von Shagor. Gegründet von einem verstoßenen Ritter der Tiefe, sorgen die Mitglieder für Gerechtigkeit und Ordnung in ihrer Galaxis. Allerdings wurden sie im Jahre 1264 NGZ von einem Kosmokraten gezwungen, eine Mission in der Milchstraße durchzuführen. Sie sollten die Geburt von Cauthon Despair verhindern. Der Plan schlug damals fehl – doch Cau Thon erkennt die Gefahr durch die Ritter und will ihren Orden zerstören…

DORGON im Doppelpack auf dem AustriaCon weiterlesen