Atlan und die Ruinen von Terra

Im aktuellen DORGON Roman befinden sich die Zellaktivatorträger Atlan, Icho Tolot und Alaska Seadeleare in einem dystopischen Terra. In der Wüste entdecken Sie das Wrack der Solaren Residenz und erfahren von den Aufzeichnungen des letzten Terraners Maurenzi Curtiz eine traurige Geschichte. Sie treffen auf neue Menschen, die sogenannten Terrans und versuchen die Hintergründe der Tragödie zu erfassen – denn offenbar steckt ein alter Feind dahinter: Monos und die Cantaro.

Michael Rossmann schildert in seinem Gastroman zur Perry Rhodan FanFiktion Serie ein rasantes Abenteuer in einer noch fernen Zukunft.

Hier könnt ihr den Roman in verschiedenen digitalen Formaten kostenlos herunterlad

TRIVID – Die Klonverschwörung

Die Pressemitteilung zur neuen PERRY RHODAN Mini-Serie Trivid:

Die Welt der Zukunft, 3000 Jahre von unserer Gegenwart entfernt: Raumschiffe fliegen von Planet zu Planet, Außerirdische spazieren durch die Straßen der Erde, Fernsehen ist längst dreidimensional. Wer mag, kann bei diesem »Trivid« sogar aktiv mitspielen und sich am Programm beteiligen. Das ist der Job von Lian Taupin, einer jungen Künstlerin … Diesen Ausgangspunkt bietet PERRY RHODAN-Trivid – diese neue Science-Fiction-Serie gibt es nur in Form von E-Books.

Die PERRY RHODAN-Serie erscheint seit 1961 als Heftroman. Nach wie vor wird jede Woche ein Heftroman gedruckt, in dem die unendliche Science-Fiction-Geschichte bis in die ferne Zukunft erzählt wird. Seit fünf Jahren veröffentlicht der Pabel-Moewig Verlag parallel zu den gedruckten Heftromanen auch jeweils das E-Book sowie ein Hörbuch. Vertrieben werden diese digitalen Produkte über alle bekannten Kanäle. TRIVID – Die Klonverschwörung weiterlesen

Tod im Aggregat – Perry Rhodan Band 2880

Michelle Stern schrieb den aktuellen Perry Rhodan Roman mit der Nummer 2880 „Tod im Aggregat“. In dem Untertext heißt es: Jagd auf den Operator – der Untergang des Widerstands droht

Schon vom Titelbild (gezeichnet von Arndt Drechsler) her läßt sich erahnen, dass Vogel Ziellos und Lua Virtanen einen wichtigen Part darin spielen. Sie nehmen an der von Gucky geleiteten Expedition nach Orpleyd teil, um Perry Rhodan zu finden.

Mehr über den Roman auf der offiziellen Homepage.

Etustar

Im neuesten DORGON-Roman betreten Gal’Arn, der Ritter der Tiefe aus Shagor, die Aylske Elyn und der Terraner Jonathan Andrews Etustar, einst Zentrum der Macht der Ewigen Krieger. Doch inzwischen hat Etustar an Bedeutung verloren und ist zu einem Schauplatz für zweitklassige TV-Produktionen verkommen. Für die Alliierten jedoch ist der Planet wertvoll. Er soll als neuer Stützpunkt dienen.

Derweil geschehen schreckliche Dinge auf der Welt Beschryr und es deutet sich die Rückkehr eines totgeglaubten Feindes an…

Band 78 “Etustar” stammt von Nils Hirseland. Hier geht es zum Download in verschiedenen Formaten. 

Perry Rhodan 2879

Uwe Anton schreibt in Band 2879 „Die Staubtaucher“ über die Rettungsmission unter dem Kommando von Gucky für Perry Rhodan.

Die Hauptfiguren sind:

Gucky – Der Mausbiber muss sich zeitweilig gegen die Telepathie entscheiden.
Lua Virtanen und Vogel Ziellos – Die jungen Transterraner staunen angesichts der zahllosen Wunder des Universums.
Aichatou Zakara – Die Chronotheoretikerin trifft auf ein Phänomen, das ihren wissenschaftlichen Ehrgeiz weckt.
Farye Sepheroa – Perry Rhodans Enkelin muss ihre Pilotenkünste unter Beweis stellen.

Mehr über den aktuellen Perry Rhodan Roman auf der offiziellen Homepage.

Dorgon Band 77 online – Vorstoss des Quarteriums

Nach dem Sieg in der ersten großen Schlacht zwischen dem Quarterium und der Allianz aus Saggittor, der Republik Akon und der USO jagd das Quarterium seinen Gegner vor sich hin. Das Estartukorps führte eine erbitterte Schlacht auf Som Ussad und soll nun die Welt Beschryr erobern. Das Schicksal der estartischen Galaxis Siom Som scheint besiegelt.

Der Quarteriumsmarschall Cauthon Despair reist persönlich nach Som Ussad. Doch nicht alle Quarterialen sind seine Verbündeten. Uwahn Jenmuhs und seine Gefolgsleute sind ihm zuwider. Im Gegensatz zur quarterialen Sekretärin Myrielle Gatto, deren Neugierde ihr Verhängnis werden könnte…

Band 77 der Special-Edition trägt den Titel „Vorstoss des Quarteriums“ und stammt von Nils Hirseland. Das Cover wurde von John Buurman gezeichnet.

Hier geht es zum kostenlosen Download des Romans.

„Der Sternenlotse“ und „Die Castor-Dossiers“

Der Terranische Club Eden (Erben der Nacht) hat pünktlich zum Austria-Con ein 382 bzw. 276 Seiten umfassendes, zweibändiges Gedächtniswerk zu Ehren von Rainer Castor, dem am 22. September 2015 überraschend verstorbenen Autor und menschlichen Supercomputer der Perry-Rhodan-Serie, herausgebracht.

Rainer Castor Gedenkwerk
Rainer Castor Gedenkwerk – Der Sternenlotse

Beide Bände sind Hardcover mit vielen Innenillustrationen – Fotos, Risszeichnungen, Graphiken, zum Teil farbig.  Darunter wirklich abgefahrene Sachen. Herausgeber sind Joe Kutzner, Norbert Mertens und Kurt Kobler. „Der Sternenlotse“ und „Die Castor-Dossiers“ weiterlesen

Aufbruch nach Orpleyd

Uwe Anton schildert im neuen Perry Rhodan Roman 2878 den „Aufbruch nach Orpleyd“,  einer Galaxis, die 181 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt ist.

Rettungsmission für Perry Rhodan –
ein Mausbiber und zwei Jugendliche auf der Suche

Gucky drängt zur Suche nach Perry Rhodan. Ihn begleiten unter anderem Rhodans Enkelin Farye Sepheroa, Vogel Ziellos und Lua Virtanen.

Mehr über den Perry Rhodan Roman auf der offiziellen Homepage.